Onlinekurse

 

Online-Elternkurse, die Spaß machen und inspirieren –

jetzt buchen, jederzeit loslegen.

 

Elternsein ist aufregend! Und zugegeben: nicht immer einfach. Manchmal sogar ziemlich herausfordernd. Das weiß ich als Mutter eines kleinen Sohnes nur zu gut. Dass für uns als Eltern der Tag manchmal 48 Stunden haben müsste und Termine häufig mehr Stress als Vorfreude auslösen? Selbstredend! Darum habe ich alle meine Elternkurse als Online-Formate für dich entwickelt.

 

So bleibst du flexibel!

du kannst überall und jederzeit, völlig unabhängig und flexibel an den Themen arbeiten, die dich interessieren. Und weil es manchmal einfacher ist, sich eine Lektion als Podcast anzuhören, bekommst du alle Videos auch als Audio, so bist du noch flexibler.

 

 

Und du gibst das Tempo vor!

du kannst Deine Kurse jederzeit unterbrechen oder Stellen wiederholen, die dich besonders interessieren. du kannst Deine eigenen Rituale schaffen, indem du dir

  1. B. jeden Morgen neue Impulse holst und mit neuer Energie in den Tag startest. Oder du beruhigst dich am Abend, indem du die Inhalte nimmst, um Deinen Tag zu reflektieren.

 

Einfach gemeinsam zuhause lernen.

Lebendige Videos mit einer Dauer von 5 bis 30 Minuten machen Spaß und sorgen dafür, dass du das Gelernte auch leicht umsetzen kannst.

Ein Inhaltsverzeichnis erspart dir langes Recherchieren und Suchen.

So hast du den Kopf frei für dich und Deine Kinder.

Alle Kursinhalte kannst du mit deinem Partner besprechen oder Ihr könnt sie gemeinsam anschauen – so seid Ihr in Eurer Rolle als TEAM auf dem gleichen Stand.

 

 

Wenn dann aus einem Weinen ein Lächeln wird, aus einem Wutanfall, eine Kuschelattacke, ganz selbstbewusst auf den grünen Pullover gezeigt wird oder ein „Ich habe dich lieb“ kommt wissen wir: Die Mühe hat sich gelohnt!

 

 

 

Kurs 1: Kinder liebevoll begleiten. Was Kinder stark macht.

 

Basics für eine starke Eltern-Kind-Beziehung.

 

„Das habe ich vorher noch nie versucht. Also bin ich völlig sicher,

dass ich es schaffe.“ Pippi Langstrumpf

 

Staunen, lernen, an das Unmögliche glauben? Fantastisch, wenn du dir das bis ins Erwachsenenalter bewahren konntest. Denn hier steckt eine ganze Menge drin, was für die Entwicklung Deines Kindes wichtig ist – zum Beispiel die ausgewogene Kombination von Geborgenheit und Freiheit.

 

Doch wie vermittelt man seinem Kind Geborgenheit und Sicherheit, ohne zu sehr einzuengen? Wie gebe ich die Möglichkeit, die Umgebung selbstständig wahrzunehmen und zu entdecken? Warum ist es gut, dass mein Kind auch mal frustriert ist, und wie gehe ich damit um? Ab wann ist es wichtig für mein Kind, eigene Entscheidungen treffen zu können? Kurz: Wie legt man am besten die Basis für eine starke Eltern-Kind-Beziehung? Und vor allem wie bleibt man als Eltern dabei ausgeglichen und authentisch?

 

In meinem Eltern-Onlinekurs Basis unterstütze ich Mütter und Väter dabei, ihren Weg in der Begleitung und seelischen Stärkung ihrer Kinder zu finden, damit sie ihr Elternsein voller Freude genießen können, Probleme leichter bewältigen und ihrem Kind den bestmöglichen Start ins Leben ebnen.

 

 

 

Wieso? Weshalb? Warum?

 

  • Dieser Basiskurs beschäftigt sich mit allen wichtigen Erziehungsthemen, die dich und Deine Familie begleiten werden.

Als Eltern sind wir nicht sofort mit pädagogischem Know-how ausgestattet und müssen vieles erst mühsam recherchieren, durch ausprobieren und Fehler machen lernen, wir fragen andere oder handeln nach unserem Gefühl. Mit diesem Basiskurs kannst du es für euch einfacher machen. Denn hier bekommst du neben interessant aufbereitetem Hintergrundwissen aus der Entwicklungspsychologie auch ganz praktische Anleitungen, wie du Dein Kind liebevoll begleiten kannst, mit Leichtigkeit über Stolpersteine hinweg manövrierst und gemeinsam deine Eltern-Power entdeckst und ausbaust.

 

 

  • Ich möchte dich einladen, die beste Mutter- oder Vater-Version von dir

selbst zu werden.

Doch das heißt auch, dass du dich mit dir selbst, Deinen eigenen Erfahrungen, Glaubenssätzen und Handlungsmustern auseinandersetzt.

Oft ist es so, dass wir die Dinge unbewusst weitertragen, die wir z. B. in der Kindheit erlebt haben. Es ist wichtig, zu reflektieren wie mit uns umgegangen wurde und dem aktiv zu begegnen. Aber auch sich der eigenen Bedürfnisse, Werte und Grenzen bewusst zu werden, ist bedeutend für die Eltern-Kind-Beziehung. Im Basiskurs erfährst du, wie du das am besten angehst und wie du Dein Selbstbewusstsein als Mutter/Vater stärken kannst.

 

 

  • du bekommst nicht nur geballtes Wissen, sondern profitierst auch von meinen praktischen Erfahrungen als Mutter und Pädagogin. 

 

 

 

 

 

Kursinhalte 35 Videos

  • Mein inneres Kind
  • Ziele in der Begleitung der Kinder
  • Rituale und Struktur
  • Freiheit und Leitung
  • Unser Tagesablauf
  • Mein Kind als mein Spiegel
  • Übung Feld
  • Mama und Papa als Team
  • Was für eine Mama Papa will ich sein
  • Wie komme ich mit meinem Kind in einen guten Kontakt
  • Signale des Kindes lesen
  • Aufbau des Selbstwertgefühles
  • Mein Kind sprachlich begleiten
  • Unterstützung beim Kennenlernen der Gefühlswelt
  • Kinder leiten konsequent anstatt mit Konsequenzen
  • Vertrauen
  • Fehler und entschuldigen
  • Erlernen von Frustrationstoleranz
  • Erlernen von Anstrengungsbereitschaft
  • So helfe ich meinem Kind, Freunde zu finden und ein interessanter Spielpartner zu sein.
  • Worte haben eine Wirkung
  • Umgang mit Lob &Strafe
  • GKF (Kathy)
  • Trauma (Gunda)
  • Was Kinder brauchen (Hüther)
  • Seelenprügel (Anke)
  • Das kindliche Spiel
  • Happ Happ Momente
  • Anker setzen Geduld
  • Anker setzen Kraft
  • Anker setzen Entspannung
  • Der Umgang mit Macht
  • Gewalt in der Erziehung
  • Wo bekomme ich Hilfe?
  • Selbstfürsorge

 

 

Für wen ist der Kurs geeignet:

 

Für alle Eltern, die sich Gedanken über die richtige Eltern-Kind-Beziehung machen und bereit sind, an sich selbst zu arbeiten. Dieser Kurs ist unabhängig vom Alter deines Kindes, aber je früher du startest, je besser bist du natürlich vorbereitet. Auch wenn du bereits Kinder mit einem herausfordernden Verhalten hast, alleinerziehend bist, als Großeltern/Verwandte oft Kinder unter deiner Aufsicht hast oder einfach merkst, mit etwas Hilfe geht es vielleicht leichter, kann dir dieser Kurs weiterhelfen.

 

 

 

 

 

 

Kurs 2: Gut durchs erste Jahr.

 

Alles, was jetzt wichtig ist.

 

„Lass dich nicht unterkriegen. Sei frech und wild und wunderbar.“

Astrid Lindgren

 

 

Das erste Lächeln, das erste Wort, das erste Mal krabbelnd unterwegs – alles im ersten Lebensjahr deines Kindes ist neu und aufregend. Auch für die Eltern!

Für sie ist es eine besonders spannende Phase, denn gerade in den ersten 12 Monaten macht dein Kind unglaubliche Fortschritte – körperlich, motorisch, sozial und sprachlich. Ganz abgesehen davon, dass es Babys ganz schön stressen kann, so schnell zu wachsen, das Essen umzustellen, den eigenen Schlaf-/Wach-Rhythmus zu finden und nebenbei auch noch die Welt zu entdecken. Und auch, wenn das schönste Baby unter der Sonne seine Bedürfnisse noch nicht in Worte kleiden kann: Es entwickelt sich bereits zu einer eigenständigen Persönlichkeit mit einem eigenen Willen. Schon nach den ersten Monaten wissen viele Babys, was sie wollen und was nicht.

 

Dabei kommen die Entwicklungsschübe nicht nach einem festgelegten Fahrplan, sondern jedes Kind hat sein eigenes Tempo. Vieles geschieht ganz plötzlich. Das macht es für Eltern nicht gerade leicht, auf neue Fragen und Veränderungen zu reagieren. Das weiß ich als Mutter aus eigener Erfahrung. Wie oft war ich damit beschäftigt, mich schnell „schlau“ zu machen. Gar nicht so leicht, denn es gibt Unmengen von Informationen auf dem Markt. Und die wenigsten waren für mich brauchbar. Oft habe ich mir eine unkomplizierte und übersichtliche Quelle herbeigesehnt, in der ich mich zielgerichtet informieren kann. Deshalb habe ich diesen Onlinekurs für dich entwickelt. 

 

 

 

 

Wieso? Weshalb? Warum?

 

  • In diesem Kurs gebe ich dir einen Einblick in alle Bereiche, die dich im

ersten Lebensjahr Deines Kindes erwarten.

In diesem Onlinekurs erhältst du viele Antworten auf Fragen, die im Laufe des ersten Lebensjahres deines Kindes auftauchen könnten. du kannst dir einen Überblick über Methoden und Möglichkeiten zu vielen Themen rund um die Entwicklung deines Kindes verschaffen. Und du erfährst, wie du Dein Kind in jeder Entwicklungsphase am besten unterstützen kannst. So bist du bestens vorbereitet und kannst das erste Elternjahr in vollen Zügen genießen. 

 

  • Interviews mit Experten geben Hilfe und Tipps zu einzelnen Themenbereichen rund um das Leben mit Deinem Baby.

Zudem erhältst du von mir Tipps und Empfehlungen zu vertiefenden Kursen und ausgewählten Informationsquellen. Ich möchte dir damit das Umherirren im Informationsdschungel ersparen. Das spart Zeit, Geld und Nerven.

 

  • Für dringende Fragen und persönliche Themen kannst du zusätzlich mein Mentoring-Programm buchen. Hier bekommst du zu jedem Onlinekurs persönliche Video-Coaching-Sitzungen und eine WhatsApp-Notfallnummer, die dir während der Begleitung zur Verfügung steht. Und du kannst von mir neue Impulse per Broadcast bekommen.

 

Kursinhalte 6 Experten, 23 Videos

Die ersten Tage und Wochen mit Baby

  • Der Umgang mit Meinen Bedürfnissen- existiere ich eigentlich noch?
  • Beziehung statt Erziehung? Welche Modelle gibt es überhaupt?
  • Der Spagat zwischen Vorstellung und Realität
  • Oh je! Ein neuer Entwicklungssprung
  • Wann entwickelt mein Kind was und was wenn nicht?
  • Verwöhne ich mein Kind? Ggf. Interview Evi (?)
  • Verunsicherung- Umgang mit anderen Meinungen – wie bleibe ich in meiner Kraft?
  • Baby Schlaf (ggf. Interview)
  • Familienbett
  • Stillen – was muss ich wissen? Wo bekomme ich Hilfe? (Tabea)
  • Beikost – welche Möglichkeiten gibtes? Was sagt die WHO?
  • blw (ggf. Interview breifrei Baby)
  • Wie beschäftige ich mein Baby? Spielmaterial
  • Das Kinderzimmer
  • Babykurse
  • Mein Geburtserlebnis
  • Mami entspanne dich – was Stress mit den Kindern macht
  • Impfen – ja, nein, vielleicht (Ärzte für individuelle Impfentscheidungen)
  • Mein sicheres zu Hause
  • Fremdbetreuung – ja, nein, vielleicht
  • gfk (interview Kathy)
  • Wickeln mit Stoffwindeln (Interview Julia)

Add on:

  • Sinn(es)volle Geschenkideen im ersten Lebensjahr

 

Für wen ist der Kurs geeignet:

 

Für alle, die ein Bay bekommen oder gerade ein Baby bekommen haben und ihre Kinder als eigenständige Persönlichkeit ernst nehmen wollen.

Am besten startest du den Kurs schon in der Schwangerschaft, dann hast du zu vielen Fragen und Themen schon einmal eine Idee, kannst dich mit deiner zukünftigen neuen Rolle beschäftigen, voll power in die Elternschaft starten und kannst gezielt die Videos noch einmal ansehen, wenn es so weit ist. Aber auch wenn du schon mittendrin im ersten Lebensjahr deines Kindes bist und merkst – mit etwas Hilfe geht es leichter – passt dieser Kurs für dich.

 

 

 

Kurs 3: Glücklich in die Kita.

 

Kita positiv erleben durch einen sanften Start.

 

„Die Aufgabe der Umgebung ist nicht, das Kind zu formen, sondern ihm zu erlauben, sich zu offenbaren.“ Maria Montessori

 

 

Bald ist es soweit und dein Kind soll in die Kita. Eine aufregende Zeit für dich und dein Kind. In diesem Kursmöchte ich dir einen kleinen Ausblick darauf geben, was euch in der Kita erwarten wird. Ihr erfahrt, womit ihr rechnen könnt und befasst euch mit der Frage, was eine gute Kita ausmacht und wo man seine eigenen Vorstellungen und Wünsche auch noch einmal auf den Prüfstand stellen sollte. Außerdem erfährst du, wie du dafür sorgen kannst, dass der Übergang von der Familie in die Fremdbetreuung gelingt und weder für Dein Kind noch für dich zum Trauma wird.

 

Wieso? Weshalb? Warum?

 

  • Lege den Grundstein für eine gelingende Kita-Zeit! Da die Eingewöhnung in die Kita der zweite große Übergang nach der Geburt im Leben Deines Kindes ist, lernt es schon hier wie man mit Veränderungen, Abschied und neuen Situationen umgeht. Erlebt Dein Kind diesen großen Übergang als gelungen, so werden auch die folgenden Übergänge in den Kindergarten oder Schule einfacher zu bewältigen sein.

 

  • Vorfreude statt tägliches Emotionskarussel?

Hier lernst du, wie du dazu beitragen kannst.

Zugegeben: Loslassen ist schwer. Das gilt für beide Seiten. Und gerade wenn es darum geht, Dein Kind in fremde Hände zu geben, spielen auch bei dir eine Menge Emotionen mit! In dem Kurs widmen wir uns auch Deiner Achterbahnfahrt der Gefühle, Deiner Unsicherheit oder Deiner Anspannung. Denn sei dir sicher, Dein Kind spürt genau, was dich bewegt und dementsprechend reagiert es in der Eingewöhnung oder auch morgens bei jeder Trennung.

 

  • Für dringende Fragen und persönliche Themen kannst du zusätzlich mein Mentoring-Programm buchen. Hier bekommst du zu jedem Onlinekurs ?? (Anzahl) Video-Coaching-Sitzungen und eine WhatsApp-Notfallnummer, die dir für (Zeitraum ????) zur Verfügung steht. Und du kannst von mir neue Impulse per Broadcast bekommen.

 

 

 

Kursinhalte (8 Videos, je ?? Minuten):

  • Eingewöhnung 
  • Kita Alltag was kann ich erwarten? Wie läuft es?
  • Wie finde ich eine gute Einrichtung für uns?
  • Was gibt es für Kitas? 
  • Wann muss ich mich anmelden?
  • Elterngespräche
  • Was wenn ich nicht zufrieden bin?
  • Wie viel Angebote braucht es?

 

 

Für wen ist der Kurs geeignet:

 

Für alle Eltern, die sich Gedanken über eine passende Kita machen und ihr Kind möglichst sanft eingewöhnen möchten, damit ihr Kind einen möglichst stressfreien, psychisch stabilen Start hat. Doch auch wenn dein Kind schon in die Kita geht, findest du hier hilfreiche Tipps und Anregungen, für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den pädagogischen Fachkräften und den Alltag in der Kita.

 

Warum Online-Kurse?

Weil ich weiß, dass man als Eltern nur wenig Zeit hat

Weil feste Termine häufig eher Stress als Vorfreude oder Erleichterung auslösen

Weil du von überall zu jeder Zeit völlig unabhängig an den Themen die dich interessieren arbeiten kannst

Weil du jederzeit unterbrechen kannst

Weil dir ein kurzer Impuls hilft mit neuer Energie in den Tag zu starten oder dich beruhigen kann am Abend

Weil du die Inhalte mit deinem Partner besprechen oder gemeinsam anschauen kannst und ihr in eurer Rolle als TEAM auf gleichen Stand sein könnt.

Weil du dir die Inhalte immer und immer wieder anschauen kannst

Weil dich durch die Kurse wieder fokussieren kannst und dir langes recherchieren und suchen sparst und den Kopf frei für Dich und deine Kinder (das hier und jetzt hast)

26.06.2020 Online Kurse

Die Schrift im Bild finde ich gut für Elemente bei denen ich vertrauen schaffen möchte. 

im Bild ist sie mir zu schlecht zu lesen. 

von der Textmenge versuchen wir noch zu reduzieren. 

Mir fehlt aber definitiv der Einleitungsteil hier noch vor den Icons. 

Der Icon Text ist mir zu allgemein. Sabine und ich sind dran. 

Die Aufmachung von den Kursen gefällt mir gut! geht es dass der Linke und rechte Bereich gleich groß sind und dass die texte wieder einklappen wenn ein neuer Reiter geöffnet wird

mit welcher Bilddatenbank arbeitet ihr ß Dann suche ich Bilder raus.

Und kannst du mir bitte in alle drei Überschriftsfelder die Unterüberschrift rein machen ß

(ich kann keine Fragezeichen machen 🙂 Milo liegt auf der einen Hand…)

Glücklich in die Kita​

Basics für eine starke Eltern-Kind-Beziehung

Bald ist es soweit: dein Kind soll in die Kita. Eine aufregende Zeit für dich und dein Kind. In diesem Kursmöchte ich dir einen kleinen Ausblick darauf geben, was euch in der Kita erwarten wird. Ihr erfahrt, womit ihr rechnen könnt und befasst euch mit der Frage, was eine gute Kita ausmacht und wo man seine eigenen Vorstellungen und Wünsche auch noch einmal auf den Prüfstand stellen sollte. Außerdem erfährst du, wie du dafür sorgen kannst, dass der Übergang von der Familie in die Fremdbetreuung gelingt und weder für Dein Kind noch für dich zum Trauma wird.

·      Lege den Grundstein für eine gelingende Kita-Zeit!                                      Da die Eingewöhnung in die Kita der zweite große Übergang nach der Geburt im Leben Deines Kindes ist, lernt es schon hier wie man mit Veränderungen, Abschied und neuen Situationen umgeht. Erlebt Dein Kind diesen großen Übergang als gelungen, so werden auch die folgenden Übergänge in den Kindergarten oder Schule einfacher zu bewältigen sein.

 

·      Vorfreude statt tägliches Emotionskarussel? 

Hier lernst du, wie du dazu beitragen kannst.

Zugegeben: Loslassen ist schwer. Das gilt für beide Seiten. Und gerade wenn es darum geht, Dein Kind in fremde Hände zu geben, spielen auch bei dir eine Menge Emotionen mit! In dem Kurs widmen wir uns auch Deiner Achterbahnfahrt der Gefühle. Denn sei dir sicher, Dein Kind spürt genau, was dich bewegt und dementsprechend reagiert es in der Eingewöhnung oder auch morgens bei jeder Trennung. 

 

·      Für dringende Fragen und persönliche Themen kannst du zusätzlich mein Mentoring-Programm buchen. 

  1. Eingewöhnung 
  2. Kita Alltag was kann ich erwarten? Wie läuft es?
  3. Wie finde ich eine gute Einrichtung für uns?
  4. Was gibt es für Kitas? 
  5. Wann muss ich mich anmelden?
  6. Elterngespräche
  7. Was wenn ich nicht zufrieden bin?
  8. Wie viel Angebote braucht es?

Für alle Eltern, die sich Gedanken über eine passende Kita machen und ihr Kind möglichst sanft eingewöhnen möchten, damit ihr Kind einen möglichst stressfreien, psychisch stabilen Start hat. Doch auch wenn dein Kind schon in die Kita geht, findest du hier hilfreiche Tipps und Anregungen, für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den pädagogischen Fachkräften und den Alltag in der Kita. 

Kurs 3

Online-Kurs
1000 Early Bird Ticket!
  • NEU! Sichere dir jetzt einen der ersten Plätze. Beginn: XX.XX.20202
  • Kursinhalte: 8 Videos
WhatsApp Image 2020-06-09 at 14.52.00
WhatsApp Image 2020-06-09 at 14.52.02 (1)
WhatsApp Image 2020-06-09 at 14.52.02

Kinder liebevoll begleiten.

Basics für eine starke Eltern-Kind-Beziehung

Staunen, lernen, an das Unmögliche glauben? Fantastisch, wenn du dir das bis ins Erwachsenenalter bewahren konntest. Denn hier steckt eine ganze Menge drin, was für die Entwicklung Deines Kindes wichtig ist – zum Beispiel die ausgewogene Kombination von Geborgenheit und Freiheit.
 
Doch wie vermittelt man seinem Kind Geborgenheit und Sicherheit, ohne zu sehr einzuengen? Wie gebe ich die Möglichkeit, die Umgebung selbstständig wahrzunehmen und zu entdecken? Warum ist es gut, dass mein Kind auch mal frustriert ist, und wie gehe ich damit um? Ab wann ist es wichtig für mein Kind, eigene Entscheidungen treffen zu können? Kurz: Wie legt man am besten die Basis für eine starke Eltern-Kind-Beziehung? Und vor allem wie bleibt man als Eltern dabei ausgeglichen und authentisch?
 
In meinem Eltern-Onlinekurs Basis unterstütze ich Mütter und Väter dabei, ihren Weg in der Begleitung und seelischen Stärkung ihrer Kinder zu finden, damit sie ihr Elternsein voller Freude genießen können, Probleme leichter bewältigen und ihrem Kind den bestmöglichen Start ins Leben ebnen.

Dieser Basiskurs beschäftigt sich mit allen wichtigen Erziehungsthemen, die dich und Deine Familie begleiten werden.

 

Als Eltern sind wir nicht sofort mit pädagogischem Know-how ausgestattet und müssen vieles erst mühsam recherchieren. Mit diesem Basiskurs kannst du es für euch einfacher machen. Denn hier bekommst du neben interessant aufbereitetem Hintergrundwissen aus der Entwicklungspsychologie auch ganz praktische Anleitungen, wie du Dein Kind liebevoll begleiten kannst, mit Leichtigkeit über Stolpersteine hinweg manövrierst und gemeinsam deine Eltern-Power entdeckst und ausbaust.

 

Ich möchte dich einladen, die beste Mutter- oder Vater-Version von dir selbst zu werden.

Doch das heißt auch, dass du dich mit dir selbst, Deinen eigenen Erfahrungen, Glaubenssätzen und Handlungsmustern auseinandersetzt. Und auch sich der eigenen Bedürfnisse, Werte und Grenzen bewusst zu werden, ist bedeutend für die Eltern-Kind-Beziehung. Im Basiskurs erfährst du, wie du das am besten angehst und wie du Dein Selbstbewusstsein als Mutter/Vater stärken kannst.

 

Du bekommst nicht nur geballtes Wissen, sondern profitierst auch von meinen praktischen Erfahrungen als Mutter und Pädagogin. 

  1. Mein inneres Kind
  2. Ziele in der Begleitung der Kinder
  3. Rituale und Struktur
  4. Freiheit und Leitung
  5. Unser Tagesablauf
  6. Mein Kind als mein Spiegel
  7. Übung Feld
  8. Mama und Papa als Team
  9. Was für eine Mama Papa will ich sein
  10. Wie komme ich mit meinem Kind in einen guten Kontakt
  11. Signale des Kindes lesen
  12. Aufbau des Selbstwertgefühles
  13. Mein Kind sprachlich begleiten
  14. Unterstützung beim Kennenlernen der Gefühlswelt
  15. Kinder leiten konsequent anstatt mit Konsequenzen
  16. Vertrauen
  17. Fehler und entschuldigen
  18. Erlernen von Frustrationstoleranz
  19. Erlernen von Anstrengungsbereitschaft
  20. So helfe ich meinem Kind, Freunde zu finden und ein interessanter Spielpartner zu sein.
  21. Worte haben eine Wirkung
  22. Umgang mit Lob &Strafe
  23. GKF (Kathy)
  24. Trauma (Gunda)
  25. Was Kinder brauchen (Hüther)
  26. Seelenprügel (Anke)
  27. Das kindliche Spiel
  28. Happ Happ Momente
  29. Anker setzen Geduld
  30. Anker setzen Kraft
  31. Anker setzen Entspannung
  32. Der Umgang mit Macht
  33. Gewalt in der Erziehung
  34. Wo bekomme ich Hilfe?
  35. Selbstfürsorge

Für alle Eltern, die sich Gedanken über die richtige Eltern-Kind-Beziehung machen und bereit sind, an sich selbst zu arbeiten. Dieser Kurs ist unabhängig vom Alter deines Kindes. Auch wenn du bereits Kinder mit einem herausfordernden Verhalten hast, alleinerziehend bist, oft Kinder unter deiner Aufsicht hast oder einfach merkst, mit etwas Hilfe geht es vielleicht leichter, kann dir dieser Kurs weiterhelfen.

Kurs 1

Online Kurs
€ 249

€ 197

Einmalige Zahlung

                 Ok ich glaube ich habe es Falsch beschrieben 🙂 Ich meinte den Zweidrittel Teil links und den Eindrittel Teil rechts in der  Höhe nicht in der Breite 🙂

AHH, JA DAS MACHT MEHR SINN, HEHE.

BEI DEN REITERN HABE ICH ZUM GLÜCK EINE LÖSUNG RAUSGEFUNDEN 🙂

„KINDER LIEBEVOLL BEGLEITEN“ 1 – DIE EINZELNEN REITER KLAPPEN SICH IMMER WIEDER EIN UND SIND BEI SEITENAUFRUF GESCHLOSSEN (WIE WIR ES WOLLTEN)

„KINDER LIEBEVOLL BEGLEITEN“ 2 – DIE ALTE REITER-VARIANTE, ALLERDINGS DIESMAL MIT DEM LINKEN UND RECHTEN TEIL AUF GLEICHER HÖHE

„KINDER LIEBEVOLL BEGLEITEN“ 3 – DAS ALTE LAYOUT. SO KANNST DU ES BESSER VERGLEICHEN.

WAS GEFÄLLT DIR AM BESTEN? DIE BEIDEN RECHTEN INFOS MIT DEM CHECK-ICON DAVOR WERDEN JA SOWIESO IN DEN ÜBERSCHRIFTEN DER AUSKLAPPER SCHON AUFGEGRIFFEN. ALSO KÖNNEN WIR DIE EINFACH WEG LASSEN. 

Variante 2 ist vom Aufklappen gut 🙂  

Das es gleich hoch ist gefällt mir auch viel besser, jedoch finde ich die Unterpunkte die rechts waren wichtig. Ich finde eine grobe Übersicht muss auf einem Blick verfügbar sein. 


Kinder liebevoll begleiten.

Basics für eine starke Eltern-Kind-Beziehung
Staunen, lernen, an das Unmögliche glauben? Fantastisch, wenn du dir das bis ins Erwachsenenalter bewahren konntest. Denn hier steckt eine ganze Menge drin, was für die Entwicklung Deines Kindes wichtig ist – zum Beispiel die ausgewogene Kombination von Geborgenheit und Freiheit.   

Doch wie vermittelt man seinem Kind Geborgenheit und Sicherheit, ohne zu sehr einzuengen? Wie gebe ich die Möglichkeit, die Umgebung selbstständig wahrzunehmen und zu entdecken? Warum ist es gut, dass mein Kind auch mal frustriert ist, und wie gehe ich damit um? Ab wann ist es wichtig für mein Kind, eigene Entscheidungen treffen zu können? Kurz: Wie legt man am besten die Basis für eine starke Eltern-Kind-Beziehung? Und vor allem wie bleibt man als Eltern dabei ausgeglichen und authentisch?  

In meinem Eltern-Onlinekurs Basis unterstütze ich Mütter und Väter dabei, ihren Weg in der Begleitung und seelischen Stärkung ihrer Kinder zu finden, damit sie ihr Elternsein voller Freude genießen können, Probleme leichter bewältigen und ihrem Kind den bestmöglichen Start ins Leben ebnen.

Dieser Basiskurs beschäftigt sich mit allen wichtigen Erziehungsthemen, die dich und Deine Familie begleiten werden.

Als Eltern sind wir nicht sofort mit pädagogischem Know-how ausgestattet und müssen vieles erst mühsam recherchieren. Mit diesem Basiskurs kannst du es für euch einfacher machen. Denn hier bekommst du neben interessant aufbereitetem Hintergrundwissen aus der Entwicklungspsychologie auch ganz praktische Anleitungen, wie du Dein Kind liebevoll begleiten kannst, mit Leichtigkeit über Stolpersteine hinweg manövrierst und gemeinsam deine Eltern-Power entdeckst und ausbaust.

Ich möchte dich einladen, die beste Mutter- oder Vater-Version von dir selbst zu werden.

Doch das heißt auch, dass du dich mit dir selbst, Deinen eigenen Erfahrungen, Glaubenssätzen und Handlungsmustern auseinandersetzt. Und auch sich der eigenen Bedürfnisse, Werte und Grenzen bewusst zu werden, ist bedeutend für die Eltern-Kind-Beziehung. Im Basiskurs erfährst du, wie du das am besten angehst und wie du Dein Selbstbewusstsein als Mutter/Vater stärken kannst. 


Du bekommst nicht nur geballtes Wissen, sondern profitierst auch von meinen praktischen Erfahrungen als Mutter und Pädagogin. 

  1. Mein inneres Kind
  2. Ziele in der Begleitung der Kinder
  3. Rituale und Struktur
  4. Freiheit und Leitung
  5. Unser Tagesablauf
  6. Mein Kind als mein Spiegel
  7. Übung Feld
  8. Mama und Papa als Team
  9. Was für eine Mama Papa will ich sein
  10. Wie komme ich mit meinem Kind in einen guten Kontakt
  11. Signale des Kindes lesen
  12. Aufbau des Selbstwertgefühles
  13. Mein Kind sprachlich begleiten
  14. Unterstützung beim Kennenlernen der Gefühlswelt
  15. Kinder leiten konsequent anstatt mit Konsequenzen
  16. Vertrauen
  17. Fehler und entschuldigen
  18. Erlernen von Frustrationstoleranz
  19. Erlernen von Anstrengungsbereitschaft
  20. So helfe ich meinem Kind, Freunde zu finden und ein interessanter Spielpartner zu sein.
  21. Worte haben eine Wirkung
  22. Umgang mit Lob &Strafe
  23. GKF (Kathy)
  24. Trauma (Gunda)
  25. Was Kinder brauchen (Hüther)
  26. Seelenprügel (Anke)
  27. Das kindliche Spiel
  28. Happ Happ Momente
  29. Anker setzen Geduld
  30. Anker setzen Kraft
  31. Anker setzen Entspannung
  32. Der Umgang mit Macht
  33. Gewalt in der Erziehung
  34. Wo bekomme ich Hilfe?
  35. Selbstfürsorge
Für alle Eltern, die sich Gedanken über die richtige Eltern-Kind-Beziehung machen und bereit sind, an sich selbst zu arbeiten. Dieser Kurs ist unabhängig vom Alter deines Kindes. Auch wenn du bereits Kinder mit einem herausfordernden Verhalten hast, alleinerziehend bist, oft Kinder unter deiner Aufsicht hast oder einfach merkst, mit etwas Hilfe geht es vielleicht leichter, kann dir dieser Kurs weiterhelfen.

Kurs 1

Online-Kurs
€249
197 Einmalige Zahlung
  • Basics für eine starke Eltern-Kind-Beziehung.
  • Kursinhalte: 35 Videos

MENTORING:

Hier müssen die Unterschiedlichen Programme aufgelistet sein. Es wird zu fast allen Online Kursen ein Mentorin geben – WAS MEINST DU MIT „ZU FAST ALLEN ONLINE KURSEN“? BISHER HABEN WIR JA 3 KURSE BEI ONLINE-KURSEN HINTERLEGT. DER TEXT, DEN DU HIER UNTEN EINGESCHRIEBEN HAST, IST JA BEREITS DER TEXT FÜR 1 KURS. DAS HEIßT, DIE ANDEREN TEXTE KOMMEN NACH UND NACH?

      Zu den angelegten Kursen wird es zu allen ein Mentorin geben. das Thema ist, dass die Kurse ja alle noch nicht fertig sind und erst nach und nach erstellt werden, daher macht es finde ich noch kein Sinn zu Kurs 1&2 das Mentorin schon sichtbar zu haben. 

Ich bräuchte Quasi die Gestaltung von dem einen Mentorin was direkt schon angeboten wird als duplizierbare Vorlage. Gleiches bei den Online Kursen. (also mit der Vorlage)

BZGL. DER GESTALTUNG: KANNST DU DIR DIE GRUNDSÄTZLICHE AUFMACHUNG HIER ÄHNLICH VORSTELLEN, WIE BEI DER BUCHUNG DER ONLINE-KURSE? 

        Ja finde ich gut 🙂 nur der Buchungsvorgang muss ein anderer sein, da es nicht über elopage läuft

Glücklich in die Kita – Mentoring


Dieses Mentoring-Programm beinhaltet die Teilnahme am Onlinekurs „Glücklich in die Kita“, 3 Coaching-Einheiten zu 45-60 Minuten sowie den WhatsApp-Support.

 

Im ersten Coaching geht es darum, deine eigenen Sorgen und Ängste zu erkennen, zu verstehen und zu bearbeiten. Damit legst du den Grundstein für einen sanften Übergang deines Kindes in die Fremdbetreuung.

 

In der zweiten Coaching-Sitzung beschäftigen wir uns intensiv mit der Eingewöhnung deines Kindes in die Kita, besprechen Fortschritte oder Schwierigkeiten und du bekommst von mir konkrete Hilfe. Im Idealfall finden die ersten zwei Coachings vor der Eingewöhnung statt. 

 

Im dritten Coaching reflektieren wir gemeinsam den Verlauf der Eingewöhnung. 

 

Das Mentoring-Programm „Glücklich in die Kita“ kostet 690€ inkl. MwSt.


Individuelles Online Coaching

Du hast dringende Fragen oder eigene Themen? Dein Kind verhält sich plötzlich anders, ist sehr ängstlich, reagiert aggressiv, verweigert sich, hört nicht auf dich oder testet ständig seine Grenzen? Oder die Kita oder Schule haben dir angeraten euch Unterstützung zu suchen?

Individuelles Online Coaching

Du hast dringende Fragen oder eigene Themen? Dein Kind verhält sich plötzlich anders, ist sehr ängstlich, reagiert aggressiv, verweigert sich, hört nicht auf dich oder testet ständig seine Grenzen? Oder die Kita oder Schule haben dir angeraten euch Unterstützung zu suchen?

Wenn sich Kinder anders verhalten als wir es erwarten oder uns wünschen, so geraten wir selbst schnell in Stress, weil eigene Bedürfnisse von uns verletzt werden und können unsere Kinder nur noch mit starker Anstrengung begleiten. Deshalb ist es unerlässlich bei uns auf Ursachenforschung zu gehen, wenn Kinder uns Sorgen machen.

Und dazu eignet sich ein individuelles Coaching am besten. Denn hier arbeiten wir ganz konkret und intensiv an deinem Thema. Dabei verfolge ich einen ganzheitlichen Coaching-Ansatz, bei dem ich nicht nur dein Kind, sondern auch deine Gefühle und Bedürfnisse berücksichtige. Auch alte Verhaltensmuster, blockierende Emotionen wie Ängste, Unsicherheit, Selbstzweifel, innere Unruhe oder nicht verarbeiteter Stress können Auswirkungen auf unsere Eltern-Kind-Beziehung und somit auf die Entwicklung deines Kindes haben.

Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach dem „Warum?“, erarbeiten konkrete Handlungsmöglichkeiten und erschaffen nachhaltige Veränderungen.

Dabei kannst du dich auf meine Erfahrung als ausgebildete Pädagogin und erfahrene Familienberaterin verlassen. Als zertifizierter Marte Meo Therapist & Supervisor begleite dich vertrauensvoll und versiert durch diesen Prozess.

Individuelles Online Coaching

Du hast dringende Fragen oder eigene Themen? Dein Kind verhält sich plötzlich anders, ist sehr ängstlich, reagiert aggressiv, verweigert sich, hört nicht auf dich oder testet ständig seine Grenzen? Oder die Kita oder Schule haben dir angeraten euch Unterstützung zu suchen?

Wenn sich Kinder anders verhalten als wir es erwarten oder uns wünschen, so geraten wir selbst schnell in Stress, weil eigene Bedürfnisse von uns verletzt werden und können unsere Kinder nur noch mit starker Anstrengung begleiten. Deshalb ist es unerlässlich bei uns auf Ursachenforschung zu gehen, wenn Kinder uns Sorgen machen.

Und dazu eignet sich ein individuelles Coaching am besten. Denn hier arbeiten wir ganz konkret und intensiv an deinem Thema. Dabei verfolge ich einen ganzheitlichen Coaching-Ansatz, bei dem ich nicht nur dein Kind, sondern auch deine Gefühle und Bedürfnisse berücksichtige. Auch alte Verhaltensmuster, blockierende Emotionen wie Ängste, Unsicherheit, Selbstzweifel, innere Unruhe oder nicht verarbeiteter Stress können Auswirkungen auf unsere Eltern-Kind-Beziehung und somit auf die Entwicklung deines Kindes haben.

Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach dem „Warum?“, erarbeiten konkrete Handlungsmöglichkeiten und erschaffen nachhaltige Veränderungen.

Dabei kannst du dich auf meine Erfahrung als ausgebildete Pädagogin und erfahrene Familienberaterin verlassen. Als zertifizierter Marte Meo Therapist & Supervisor begleite dich vertrauensvoll und versiert durch diesen Prozess.